Schulsozialarbeit in Herne | 25.09.2014 - 19 Uhr

Unterbezirk

Wie wichtig Schulsozialarbeit ist, dürfte zwar hinlänglich bekannt sein, dennoch ist die Finanzierung und damit der Fortbestand nicht gesichert. 

Die SPD Herne setzt sich dafür ein, die Schulsozialarbeit zu erhalten. 

Wir freuen uns, Karin Witoska, Schulsozialarbeiterin am Eschmertal-Berufskolleg Herne, als Referentin und Diskussionspartnerin für unsere Sitzung begrüßen zu dürfen. Sie wird uns von ihrer Arbeit berichten und von der Wichtigkeit, dass Schulsozialarbeit gesichert wird.

Interessierte sind herzlich eingeladen.  

Die Veranstaltung findet am 25.09.2014 um 19 Uhr im Parteibüro, Bochumerstraße 26, statt.